Events


Veranstaltungen des Kantonalvorstandes




Frühlings-Präsidenten-Konferenz 27. März 2019

Ort: Restaurant Rössli 4702 Oensingen
Beginn 19.30 Uhr, Türöffnung 19.00 Uhr


Orientierungs-Veranstaltung (OV)


An diesem Abend werden die Interessenten über den Ausbildungsweg technischen Vereinskader (Kursleiter, technischer Leiter, Assistent) informiert. Der Besuch des Abends ist unverbindlich, aber Voraussetzung für die spätere Ausbildung.
Für Auskünfte wenden Sie sich bitte an Leiter AWK

Orientierungs-Veranstaltung (OV)

Ort:



Kursort : Restaurant "Zum Bären", Marktgasse 1, 4704 Niederbipp/BE

Geschätzte InteressentInnen und Begleitpersonen der InteressentInnen
Die Orientierungsveranstaltung zeigt den Werdegang vom Samariter zum Vereinskader (KursleiterIn 1 SSB und SamariterlehrerIn). Informationen über die Grundausbildung vor dem Einstieg in die Ausbildung, bis zu den Lehrgängen. Kursdaten des Schweizerischen Samariterbundes (SSB) und damit auch die Homepage des Samariterverbandes des Kantons Solothurn werden gezeigt.
Ganz genau wird das sogenannte Eintrittsticket besprochen, welches den Zugang zur Weiterbildung ermöglicht.
Die Orientierungsveranstaltung (OV) kann als Orientierungshilfe vor dem Start der Ausbildung besucht werden. Eine Begleitperson soll die OV ebenfalls besuchen, sie ist in der Regel ein KL und/oder SL des Vereins. Die Begleitperson ist wichtige Ansprechstelle der Kandidatin resp. des Kandidaten.

Datum
Mittwoch, 13.11.2019
Beginn

20:00 Uhr - 22:00 Uhr

Die online Anmeldung wird vom 14.10.2019 bis 06.11.2019 möglich sein. Bitte die Mitgliedernummer vor der Anmeldung beim Vereinspräsidenten/Vereinspräsidentin verlangen, diese muss bei der Anmeldung eingetragen werden.
Auskünfte sind jederzeit möglich:Leiter AWK

Kantonale Vereins-Kader-Weiterbildung (KVKW)

Die Inhalte der Kantonalen Vereinskader-Weiterbildung werden individuell durch die AWK geplant.
Der Besuch ist für Kursleiter, Samariterlehrer freiwillig. Je nach Kurs sind auch andere Funktionsträger aus den Vereinen angesprochen.

Weitere Informationen erhalten sie beim Leiter AWK.