Bevölkerungskurse der Samaritervereine

Hier können Sie sich über das Kursangebot unserer Vereine orientieren.  Sie finden die nötigen Kontaktangaben und können sich gegebenenfalls online anmelden.


 



Im Kurs eNothelfer erlernen Sie die lebensrettenden Sofortmassnahmen, um in Notfällen richtig reagieren zu können.
Dieser Kurs ist obligatorisch für alle Führerscheinanwärter. Der Kurs ist SRC-Zertifiziert.
Der Unterricht im Kurslokal dauert 7 Stunden. Dazu kommt noch das vorgängig zu absolvierende eLearning von Zuhause aus.

1. Teil: eLearning Sequenz Teil I (kostenlos), falls es gefällt, Sequenz Teil II (CHF 15.--)
2. Praxisteil (wird direkt vom Samariterverein in Rechnung gestellt)
 
!!-BITTE DAS eLEARNING-ZERTIFIKAT AUSDRUCKEN UND UNBEDINGT AN DEN PRAKTISCHEN KURSTEIL MITNEHMEN-!!

WICHTIG:

Das eLearning sollte bis spätestens 4 Werktage vor dem eigentlichen Besuch des Praxisteils absolviert werden.
Nur so ist eine reibungslose Registration für Sie und den Kursanbieter gegeben. 

Und hier geht es zum eLearning.

Im Anschluss an den eNothelfer kann direkt ein Reanimation Grundkurs (BLS-AED) besucht werden. Dieser dauert dann noch 3 Stunden oder mit eLearning noch 2 Stunden. Ihr Samariterverein berät sie gerne, wie sie diesen sehr nützlichen Zusatzkurs einfach besuchen können (innerhalb 6 Monate nach dem Nothilfekurs).

Im Nothilfekurs erlernen Sie die lebensrettenden Sofortmassnahmen, um in Notfällen richtig reagieren zu können. Dieser Kurs ist obligatorisch für alle Führerscheinanwärter.
Nähere Angaben zum Kurs finden Sie in der Kursbeschreibung.Der Kurs ist SRC-Zertifiziert.

Der Unterricht im Kurslokal dauert 10 Stunden.

Im Anschluss an den Nothilfekurs kann direkt ein Reanimation Grundkurs (BLS-AED) besucht werden. Dieser dauert dann noch 3 Stunden oder mit eLearning noch 2 Stunden. Ihr Samariterverein berät sie gerne, wie sie diesen sehr nützlichen Zusatzkurs einfach besuchen können (innerhalb 6 Monate nach dem Nothilfekurs).

Der Nothilfekurs-Refresher richtet sich an alle Absolventen eines Nothilfekurses, die ihr Wissen in Erster Hilfe auffrischen möchten.
Nähere Angaben zum Kurs finden Sie in der Kursbeschreibung.

Der Samariterkurs vermittelt Kenntnisse in Erster Hilfe. Er baut auf dem Nothilfekurs / eNothelfer auf und bildet die Grundausbildung aller Samariter.
Nähere Angaben zum Kurs finden Sie in der Kursbeschreibung.

Der eReanimation Grundkurs (BLS-AED) vermittelt theoretische und praktische Kenntnisse in den lebensrettenden Basismassnahmen (BLS = Basic-Life-Support) und in der automatischen externen Defibrillation (AED). Die Teilnehmer lernen, bei Herznotfällen sachgerechte Hilfe zu leisten. Nach dem Kurs wird der Ausweis BLS-AED abgegeben. Der Kurs ist SRC-Zertifiziert.
Der Unterricht im Kurslokal dauert 4 Stunden und ist auf zwei Ausbildungsblöcke aufgeteilt. Dazu kommt noch das vorgängig zu absolvierende eLearning von Zuhause aus.

1. Teil: eLearning Sequenz zuhause am PC (CHF 15.--)
2. Praxisteil 2 x 2 Stunden (wird direkt vom Samariterverein in Rechnung gestellt)

!!-BITTE DAS eLEARNING-ZERTIFIKAT AUSDRUCKEN UND UNBEDINGT AN DEN PRAKTISCHEN KURSTEIL MITNEHMEN-!!

WICHTIG:

Das eLearning sollte bis spätestens 4 Werktage vor dem eigentlichen Besuch des Praxisteils absolviert werden.
Nur so ist eine reibungslose Registration für Sie und den Kursanbieter gegeben.

Und hier geht es zum eLearning.


Nähere Angaben zum Kurs finden Sie in der Kursbeschreibung.

Der Reanimation Grundkurs (BLS-AED) vermittelt theoretische und praktische Kenntnisse in den lebensrettenden Basismassnahmen (BLS = Basic-Life-Support) und in der automatischen externen Defibrillation (AED). Die Teilnehmer lernen, bei Herznotfällen sachgerechte Hilfe zu leisten. Nach dem Kurs wird der Ausweis BLS-AED abgegeben. Der Kurs ist SRC-Zertifiziert.
Der Unterricht im Kurslokal dauert 6 Stunden und ist auf zwei Ausbildungsblöcke aufgeteilt.
Nähere Angaben zum Kurs finden Sie in der Kursbeschreibung.

Teilnehmer, die den eReanimation Grundkurs (BLS-AED) oder Reanimation Grundkurs (BLS-AED) besucht haben, können den eReanimation Repetitionskurs (BLS-AED) besuchen. Voraussetzung dafür ist ein gültiger BLS-AED-Ausweis, der nicht älter als 2 Jahre ist. Der Kurs ist SRC-Zertifiziert.
Der Unterricht im Kurslokal dauert 2 Stunden. Dazu kommt noch das vorgängig zu absolvierende eLearning von Zuhause aus.


1. Teil: eLearning Sequenz zuhause am PC (CHF 15.--)
2. Praxisteil 2 Stunden (wird direkt vom Samariterverein in Rechnung gestellt)

!!-BITTE DAS eLEARNING-ZERTIFIKAT AUSDRUCKEN UND UNBEDINGT AN DEN PRAKTISCHEN KURSTEIL MITNEHMEN-!!

WICHTIG:

Das eLearning sollte bis spätestens 4 Werktage vor dem eigentlichen Besuch des Praxisteils absolviert werden.
Nur so ist eine reibungslose Registration für Sie und den Kursanbieter gegeben.

Und hier geht es zum eLearning.


Nähere Angaben zum Kurs finden Sie in der Kursbeschreibung.

Teilnehmer, die den Reanimation Grundkurs (BLS-AED) oder eReanimation Grundkurs (BLS-AED) besucht haben, können den Reanimation Repetitionskurs (BLS-AED) besuchen. Der Unterricht im Kurslokal dauert 3 Stunden. Voraussetzung dafür ist ein gültiger BLS-AED-Ausweis, der nicht älter als 2 Jahre ist. Der Kurs ist SRC-Zertifiziert.

Der Kurs "Notfälle bei Kleinkindern" umfasst Nothilfe und Erste Hilfe im speziellen Umfeld von Kleinkindern.
Nähere Angaben zum Kurs finden Sie in der Kursbeschreibung.

Der Kurs "Notfälle beim Sport" umfasst Nothilfe und Erste Hilfe im speziellen Umfeld von Sportveranstaltungen.
Nähere Angaben zum Kurs finden Sie in der Kursbeschreibung.

Im Kurs "Häusliche Pflege bei Ansteckungsgefahr" lernen die Teilnehmenden, wie man den Patienten richtig wäscht, lagert, mobilisiert, beobachtet, wie man ihm das Essen eingibt, usw. Die Methoden, Hilfsmittel und Verhaltungsweise entsprechen den neusten Erkenntnissen der Pflege; sie wurden an die spezielle Situation einer Pandemie angepasst.
Nähere Angaben zum Kurs finden Sie in der Kursbeschreibung.