Nothilfekurs Blended Learning SSB (vormals eNothelfer)

Der Selbstlern-Nothilfekurs für Führerausweiserwerbende
Im Nothilfekurs erlernen Sie lebensrettende Sofortmassnahmen. Diese ermöglichen es Ihnen, bei Verkehrsunfällen sicher Erste Hilfe zu leisten und bei medizinischen Notfällen die richtigen Massnahmen zu treffen. Der Kurs ist für Führerausweisbewerbende obligatorisch.
Im Gegensatz zum herkömmlichen Nothilfekurs besteht dieser Kurs aus einem Selbstlernteil für die Theorie und einem anschliessenden Präsenzkurs für den Praxisteil.
Selbstlernen:

Sie erlernen in Eigenregie die theoretischen Grundlagen der Ersten Hilfe via verschiedene Apps auf Ihrem Smartphone. Dazu laden Sie GRATIS:
- App "Erste Hilfe des SRK" Link: AndroidiOS 
- "Erste Hilfe Spiel" von LerNetz AG Link: AndroidiOS 

Nach dem Selbststudium absolvieren Sie einen Online-Test, der Sie berechtigt, sich für den Präsenzkurs "Nothilfe Blended Learning" (Praxisteil) anzumelden, der sogenannte PRETEST CODE.
Diesen Code holen sie direkt bei der Anmeldung (Buchung) zu einem Kurs. Sie geben dort ihre eMail-Adresse ein und erhalten den Code. Alles weitere Steht auf ihrem Mail.
Der Praxisteil im Kurslokal dauert 7 Stunden.
--------------------------------------------------------------------------------------------------
Anmeldung (für den Pretestcode anzufordern):
Sie wissen, bei welchem Verein sie einen Nothilfekurs mit eLearning besuchen wollen?
Folgen sie dem Link hier, sie sind direkt bei den richtigen Kursen (Nothilfekurs Blended Learning).
Drücken sie beim gewünschten Kursort auf buchen und dann geben sie im Feld Pretest benötigt nur ihre Mailadresse ein, dann auf "Pretest anfordern" drücken.

Sie können sich auch zuerst bei ihrem örtlichen Samariterverein melden oder direkt über die Internetseite https://www.redcross-edu.ch über den Bereich Ort-/Umkreissuche einen Kurs wählen, bitte darauf achten, dass der richtige Kurstyp stimmt: Nothilfekurs Blenden Learning SSB.

 

Momentan sind keine Kurse oder Anlässe geplant